Schnee-Einfall in Istanbul

Die Türkei verzeichnet derzeit heftige Schneefälle und Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Istanbuls Behörden schlossen am Dienstag vorsorglich alle Schulen. Die Räumdienste versuchen im Dauereinsatz auf Autobahnen und großen Durchgangsstraßen den Verkehr zu emöglichen. Turkish Airlines strich zudem mehrere Flüge.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.