Strafe

Der Fußball-Weltverband FIFA bestraft Ungarn und Bulgarien: Wegen rassistischer Vorfälle müssen die Nationalteams beider Länder ihre nächsten Heimspiele in der WM-Qualifikation vor leeren Rängen austragen. Bei künftigen rassistischen Vorfällen sei mit deutlich härteren Strafen zu rechnen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.