Tarifverhandlungen beginnen

Die Verhandlungskommissionen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) nahmen in Düsseldorf die Tarifverhandlungen für die rund 50.000 Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern in Deutschland auf. Von der Gewerkschaft werden sechs Prozent mehr Gehalt sowie Verbesserungen bei der wöchentlichen Höchstarbeitszeitgrenze und den Bereitschaftsdiensten gefordert.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.