Todesstrafe?

In dem Prozess um die brutale Vergewaltigung einer jungen Inderin sind heute erstmals die Angeklagten zu einer Anhörung vor Gericht geladen. Insgesamt sechs Männer werden beschuldigt, die 23-jährige Medizinstudentin Mitte Dezember in einem Bus in Neu Delhi vergewaltigt und so schwer verletzt zu haben, dass sie ihren Verletzungen erlag. Fünf der sechs Männer sind des Mordes angeklagt, ihnen droht die Todesstrafe.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.