Unglaublich

Die Philippinen sind ein streng katholisches Land. Ihre Religion lehrt die Menschen, Kinder zu kriegen. Ein neues Gesetz soll nun die hohe Geburtenrate im Land senken, mit kostenlosen Kondomen und Sexualaufklärung. Die Bischöfe nennen die Verhütungsbefürworter “Terroristen”.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.