Unister-Steuerschaden noch größer?

Zumindest besteht laut MDR Info der Verdacht, daß der Steuerschaden nicht 1 Million Euro beträgt sondern sogar 4 Millionen Euro. Zudem berichtet MDR Info von einem weiteren Datenleck bei UNISTER. Der sächsische Datenschutzbeauftragte hat UNISTER daher aufgefordert das Datenleck umghend zu schließen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.