Ursache

Das Wachstum in China ist nach Darstellung der Regierung die Ursache des Megasmogs in vielen Städten des Landes. In der ersten Stellungnahme der Zentralregierung zu der dramatisch verschärften Luftverschmutzung räumte Vizepremier Li Keqiang ein, dass China „sein ineffizientes Wachstumsmodell nicht fortsetzen kann“, wie ihn die Nachrichtenagentur China News Service heute zitierte.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.