US-Ärzte-Apell gegen Waffen

Kinderärzte in den USA schlagen Alarm: Viel mehr Kinder sterben in den Vereinigten Staaten durch Schusswaffen als durch Krebserkrankungen oder Herzprobleme. Die Ärzte sprechen sich für eine waffenfreie Gesellschaft aus. So könnten bei Kindern und Jugendlichen über 6.000 Todesfälle jährlich verhindert werden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.