Wasser abgestellt

In der nordchinesischen Millionenmetropole Handan haben die Behörden die Trinkwasserversorgung unterbrochen. Aus einer Chemiefabrik waren giftige Chemikalien in einen Fluss gelangt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua heute meldete.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.