Weniger Fleischproduktion

Der Bund für Umwelt und Naturschutz fordert Umdenken in Hinblick auf die massenhafte Fleischproduktion in der Landwirtschaft. Man bräuchte eine überfällige Agrarwende, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger in Berlin. Nur so könne man die Probleme, wie Artenrückgang von Pflanzen, Grundwasserbelastung und der massive Einsatz von Antibiotika, lösen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.