Wirtschaftswoche und S&K…….da wir im Karneval sind “alte Kamellen”

Da war die Story von Gomopa damals viel besser von der Aufbereitung her, aber was willst Du von Nichtfachleuten wie bei der Wiwo, auch erwarten. Insofern, mit auf Toilette nehmen, Licht auslassen und lesen. Es ist nichts Neues.Da muss man im nachhinein ja wirklich Gomopa mal ein Lob aussprechen……………..Im ernst- Die Wirtschaftswoche versucht, Betonung liegt auf versucht, sich derzeit mit vielen Themen gegen den “grauen Kapitalmarkt” zu profilieren. Das sieht dann schon nach Kampagne gegen den grauen Kapitalmarkt aus. Vielleicht hat sich ja so mancher Anzeigenbesteller beim Verlag der WiWo gedacht …………. die Regelungen und Auswirkungen der AIFM gehen uns nicht weit genug………..setzen wir da mal einen drauf.Und liebe Wiwo an GOMOPA kommt ihr nicht ran. Holt euch doch einen Zugang zu Scordex, da steht vielleicht mehr drin als wie ihr aufwendig recherchiert.Ein Versuch sollte das doch wert sein,oder?

3 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.