Antrag

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Zulassung der Homoehe gemacht. Die Regierung bat den Obersten Gerichtshof der USA gestern(Ortszeit) offiziell, das gesetzliche Verbot der Ehe Homosexueller für ungültig zu erklären. Das Gesetz zur Verteidigung der Ehe (DOMA) aus dem Jahr 1996 „verstößt gegen die grundlegende in der Verfassung garantierte Gleichheit“ vor dem Gesetz, heißt es in der Eingabe beim Supreme Court.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.