Besuch mit historischem Charakter

Die Kräfteverhältnisse und Allianzen im ohnehin so fragilen Nahen Osten könnten vor einer Neuordnung stehen: Nach rund 35 Jahren erbitterter Feindschaft könnten die Beziehungen zwischen dem schiitischen Iran und dem mehrheitlich sunnitischen Ägypten auf eine neue Ebene gehoben werden. Irans Präsident ist zu einem historischen Besuch in Kairo.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.