Clondyke in Griechenland

Sparpakete und internationale Hilfe sind in Griechenland ein Dauerthema. Doch die Regierung in Athen verfolgt auch offensive Pläne – und zwar durchaus ehrgeizige. Bis 2016 will das Land Europas größter Goldproduzent werden. Mit Konzernen aus Kanada und Australien wurden Verträge über die Erschließung von Minen unterzeichnet, die Vorkommen sind respektabel. Doch gegen die Pläne regt sich starker Widerstand.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.