Das war ein Schreck in der Morgenstunde

so eine uns bekannte Mitarbeiterin der S&K in Frankfurt. Was sollen wir eigentlich jetzt machen?Unseren Arbeitsplatz gibt es nicht mehr.Keine Unterlagen keine PC’s usw. einfach Nichts.So eine Situation habe ich noch nicht erlebt und wünsche das auch Niemanden. Wie es für das Unternehmen weitergeht? Keine Ahnung, ich weiss ja nichteinmal wie und ob es für uns weitergeht. Keine schöne Situation für die Mitarbeiter.Viele hoffen jetzt, so die Mitarbeiterin, das Daniel Fritsch nun schnell zurückkommt um das Unternehmen zu führen……………….soweit das ohne Unterlagen und PC Zugriff überhaupt möglich ist.Sie ist den Tränen nahe, deshalb wollen wir das Gespräch hier abbrechen.

4 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.