Heftige Kämpfe

Im Norden Malis versuchen islamistische Rebellen mit aller Gewalt ihre einstige Hochburg Gao zurückzuerobern. Gestern lieferten sich französische und malische Soldaten heftige Schusswechsel mit Aufständischen in den Straßen der Stadt am Fluss Niger. Zuvor war ein Militärposten am Stadtrand binnen 48 Stunden zwei Mal von Selbstmordattentätern angegriffen worden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.