Hilfe für Mali

Die Vertreter von rund 45 Staaten und internationalen Organisationen beraten heute in Brüssel über die Lage im westafrikanischen Krisenstaat Mali. Dabei geht es um die militärischen, politischen und humanitären Probleme des Landes. Wichtige Entscheidungen werden nicht erwartet.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.