Rachefeldzug

Ein Ex-Polizist, der offenbar einen Rachefeldzug gegen seine früheren Kollegen gestartet hat, hält die Behörden im US-Bundesstaat Kalifornien weiter in Atem.Trotz einer Großfahndung, die sich gestern auf ein Skigebiet in der Nähe von Los Angeles konzentrierte, blieb Christopher Jordan Dorner verschwunden. Ein herannahender Schneesturm dürfte die Arbeit der Suchtrupps erschweren.Dem als extrem gefährlich geltenden 33-Jährigen werden drei Morde zur Last gelegt. Er soll weitere geplant haben. Über 40 Menschen, einige von ihnen hat er namentlich genannt, sind unter Polizeischutz.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.