Streit

Ein Gericht in der iranischen Hauptstadt Teheran hat gegen einen Verbündeten von Präsident Mahmud Ahmadinedschad Anklage wegen der Folterung und des Todes von Dissidenten erhoben.

Dem ehemaligen Staatsanwalt Said Mortasawi wurde heute vorgeworfen, in die Folterung von Dissidenten in dem südlich von Teheran gelegenen Gefängnis Kahrisak verwickelt gewesen zu sein.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.