Subventionsbetrug bei S21

Beim Bahnprojekt “Stuttgart 21” hat es möglicherweise einen millionenschweren Fall von Subventionsbetrug gegeben. Bei der Staatsanwaltschaft Berlin ging eine entsprechende Strafanzeige ein, die dem SWR vorliegt. Demnach steht das Bundesverkehrsministerium im Verdacht, Zuschüsse der EU illegal bekommen haben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.