Verbraucherfreundlich

Die EU will Handyhersteller dazu bringen, ihre Ladegeräte zu vereinheitlichen. Wie Industriekommissar Tajani in einem Interview sagte, lief Ende vergangenen Jahres eine freiwillige Vereinbarung der Hersteller aus, die bisher nicht verlängert wurde. Der Kommissar setzte der Industrie ein Ultimatum bis Ende des Monats, um die Vereinbarung zu erneuern. Andernfalls werde die EU sie dazu zwingen. Handyhersteller hatten vor zwei Jahren ein Universal-Ladegerät mit Micro-USB-Stecker präsentiert. Wirklich durchgesetzt hat sich der Standard bei Mobiltelefonen aber nicht.

Quelle:b5aktuell

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.