Alternative

Bisher führt Amazon den Markt mit E-Books. Nun fordern die vier großen deutschen Buchhändler den US-Konzern heraus. Gemeinsam mit der Telekom entwickelten sie den E-Reader “tolino”. Eine zusätzliche Internetplattform macht es möglich, die E-Books auch auf anderen Geräten zu empfangen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.