Ausstieg

Als Teil der Reduzierung seiner Fernsehsparte plant der japanische Hersteller Panasonic die Aufgabe des Plasma-TV-Geschäfts. Wie die Zeitung „Nikkei“ heute berichtete, will Panasonic über einen Zeitraum von drei Jahren aus der Produktion von Plasma-Fernsehern aussteigen.Das Unternehmen hat bereits den Verkauf anderer Vermögenswerte wie Immobilien und rentable Geschäftsbereiche vollzogen oder angekündigt, um seine finanzielle Lage zu verbessern.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.