Bestätigt

Burmas Oppositionspartei NLD zieht mit Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi an der Spitze in die nächste Wahl 2015. Bei dem ersten Parteikongress ihrer Geschichte bestätigten mehr als 800 Delegierte der Nationalliga für Demokratie (NLD) die Generalsekretärin in ihrem Amt, wie die Partei in der Hafenstadt Rangun mitteilte. Bislang waren alle Würdenträger in der Partei ernannt worden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.