Besuch

Es ist ein Treffen, wie es wohl noch keines in der 2.000- jährigen Geschichte der katholischen Kirche gab: Papst Franziskus trifft am heutigen Samstag seinen Vorgänger Benedikt XVI., der freiwillig aus dem Amt geschieden ist. Der am 13. März zum Papst gewählte Argentinier Jorge Mario Bergoglio fliegt am Samstag um 12 Uhr mit dem Hubschrauber zur päpstlichen Sommerresidenz nach Castel Gandolfo.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.