Eingelocht

Ein Golfer in den USA hat am Wochenende unliebsame Bekanntschaft mit einem Extra- Loch gemacht. Wie der US- Sender NBC News berichtete, stürzte der 43- jährige Mark Mihal  auf einem Golfplatz im Bundesstaat Illinois in ein fünfeinhalb Meter tiefes Erdloch. Nach etwa 20 Minuten gelang es seinen Golfpartnern, den Mann mittels Seil aus seiner misslichen Lage zu befreien. Der Makler kam mit einer ausgerenkten Schulter relativ glimpflich davon.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.