Einverleibt

Europas größtes Medienunternehmen Bertelsmann baut sein Musikgeschäft aus: Der Konzern übernimmt komplett das Musikrechteunternehmen BMG. Bislang hält Bertelsmann lediglich 49 Prozent an BMG, 51 Prozent der Finanzinvestor KKR. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.