Fehler?

Im Streit um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer hat China der japanischen Regierung die alleinige Schuld für die Eskalation der Spannungen gegeben. Chinas Außenminister Yang Jiechi warf Japan durch die Nationalisierung einiger der Inseln eine „illegale Besatzung“ chinesischen Territoriums vor. Die japanische Seite solle „echte Schritte unternehmen, um den Fehler zu korrigieren“.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.