Getötet

Französische Soldaten haben in der Zentralafrikanischen Republik zwei vermeintliche Angreifer erschossen. Die beiden Getöteten seien Inder, teilte das Verteidigungsministerium gestern in Paris mit. Trotz Warnschüssen seien drei Fahrzeuge auf die Soldaten auf dem Flughafen der Hauptstadt Bangui zugerast.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.