Infrage stellen

Die geplanten direkten Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds ESM für angeschlagene Banken könnten vielleicht doch nicht kommen. „Es gibt mehrere Staaten, in denen sich die Begeisterung über eine direkte Bankenrekapitalisierung durch den ESM in engen Grenzen hält“, sagte ESM-Chef Klaus Regling der „Wirtschaftswoche“ laut Vorabbericht von heute.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.