Kann er regieren?

Das Rätselraten um den Gesundheitszustand des venezolanischen Staatschefs Hugo Chavez geht weiter: Während sein Stellvertreter Nicolas Maduro am Samstag erklärte, der Präsident führe nach seiner Rückkehr aus Kuba trotz einer Chemotherapie weiterhin die Amtsgeschäfte, bezweifelte die Opposition die
Nachricht und warf der Regierung eine gezielte Täuschung der Öffentlichkeit vor.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.