Ungarn bald Pleite

Das Defizit des ungarischen Staatshaushalts in den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres beträgt insgesamt 339,5 Milliarden Forint (1,11 Mrd. Euro), was 40,3 Prozent der für 2013 geplanten Gesamtsumme entspricht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.