Vor Gericht

Rund acht Monate nach dem Massaker in einem US-Kino steht heute der Todesschütze James Holmes zur offiziellen Anklageverlesung vor einem Richter.Der heute 25-jährige Holmes hatte am 20. Juli während einer „Batman“-Filmpremiere in Aurora im US-Bundesstaat Colorado zwölf Menschen erschossen und 58 verletzt. Er soll sich vor einem Bezirksgericht in Centennial in insgesamt 166 Anklagepunkten verantworten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.