War das der alten Regierung in Niedersachsen bereits bekannt?

Der Skandal um verseuchtes Tierfutter nimmt immer größere Dimensionen an: Nun stehen knapp 4500 Bauernhöfe in Niedersachsen unter Verdacht, giftiges Futter erhalten zu haben – rund 900 mehr als bislang angenommen. Offenbar wurde ein weitere Futtermittelunternehmen mit verseuchtem Mais beliefert.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.