Warnung

US-Präsident Barack Obama hat erneut vor einem Einsatz von Chemiewaffen in Syrien gewarnt. Bei einer solchen Aktion würde die Situation in dem Bürgerkriegsland massiv verschärft und außer Kontrolle geraten, meinte er heute nach einem Gespräch mit dem jordanischen König Abdullah II. in Amman. Die USA würden jüngste Berichte über einen Chemiewaffeneinsatz genau untersuchen, so Obama.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.