Der Spiegel

Die Absetzung der “Spiegel”-Chefredakteure Mascolo und Müller von Blumencron offenbart die Krise, in der sich Deutschlands führendes Nachrichtenmagazin befindet. Das Heft leidet seit Jahren unter sinkenden Auflagen. Doch über mögliche Auswege waren die beiden Chefs offenbar zerstritten.Deshalb haben die Eigentümer jetzt die Reißleine gezogen und beide Chefredakteure entlassen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.