Lawinenunglück

Bei einem Lawinenabgang in der Südtiroler Ortlergruppe sind drei Wintersportler ums Leben gekommen, eine weitere Person wird derzeit noch vermisst. Die Bergretter suchten gestern Nachmittag nach einem weiteren Verschütteten, mussten ihre Bemühungen jedoch nach dem Einbruch der Dunkelheit einstellen. Heute Früh wurde die Suche wieder aufgenommen. Bergretter schätzten die Schneehöhe in dem zu durchsuchenden Kessel auf bis zu 15 Meter. Für den Nachmittag war Schlechtwetter vorausgesagt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.