Gewonnen

Mercedes- Pilot Nico Rosberg hat am Sonntag den Grand Prix von Monaco gewonnen. Der von der Pole Position gestartete Deutsche feierte in seiner Wahlheimat einen Start- Ziel- Sieg und triumphierte vor Weltmeister Sebastian Vettel, der seine WM- Führung ausbaute, und dessen Red- Bull- Kollegen Mark Webber. Barcelona- Sieger Fernando Alonso kam im Ferrari nicht über Rang sieben hinaus.Vettel gilt auch als Gewinner dieses Renntages, denn er konnte seine Verfolger in der WM weiter auf Distanz schicken.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.