EEV-AG-wer geniesst da? Der Kunde oder der Initiator?

Und wieder ein Angebot sein Geld in “sinnlose Genussrechte” zu investieren. Sinnlos? Ja für den Kapitalanleger, denn es ist ein Blindflug, vor allem bei Unternehmen die keinerlei Erfolgsbilanz vorzuweisen haben. So wie in diesem Fall. Das Unternehmen wurde in 2012 gegründet. Das Einzige was man zu dem Unternehmen im Internet lesen kann, ist dessen Gründung und diverse Nachträge zum Prospekt. Genussrechte sind derzeit nicht gerade “in Mode”, bedingt auch durch den Vorgang Infinus. Natürlich sind Genussrechte ein Finanzinstrument, aber man muss schauen “wer hinter dem Produkt” steht damit es ein Genuss wird bzw. bleibt. Das Angebot der www.EEV-AG.de überzeugt uns nicht. Für uns ist das ein Blindflug

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.