Insolvenverfahren: Prosavus AG – Ergänzung der Tagesordnung 27.08.2014

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Prosavus AG, Käthe-Kollwitz-Ufer 91, 01309 Dresden, Amtsgericht Dresden , HRB 24537  vertreten durch den Vorstand Jörg Biehl vertreten durch den Vorstand Marco Fleischer erging mit Beschluss vom 05.08.2014 nachfolgende Entscheidung:

Die Tagesordnung der am 27.08.2014 stattfindenden Gläubigerversammlungen wird wie folgt ergänzt:  2.1. Anmeldung der Gläubigerforderungen aus den Namensgenussrechten

Erläuterung/Information:

Der gemeinsame Vertreter wird angewiesen, die Anmeldung der vertraglichen Schadensersatzansprüche der Genussrechtsinhaber vorzunehmen.

559 IN 2258/13 Amtsgericht Dresden, Abteilung für Insolvenzsachen, 05.08.2014

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.