Interesse gestiegen

Das Interesse der Bundesbürger an den Stasi-Akten war 2012 deutlich größer als im Vorjahr. Nach Angaben der Stasi-Unterlagen-Behörde stellten fast 85.000 Bürger Anträge auf Einsicht in die Akten – 2011 waren es rund 80.600. Die Behörde wurde auch öfter gebeten, Angestellte des öffentlichen Dienstes auf eine mögliche Stasi-Vergangenheit zu überprüfen: 311 solcher Ersuchen wurden gestellt, rund 100 mehr als im Jahr 2011.Wann haben wir die Vergangenheit einmal aufgearbeitet als Deutsche? Erst dann sind wir ein Volk.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.