Mord wegen Wohnung

Drei Wochen nach einem rätselhaften Mord an einer 31-jährigen Frau hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das bestätigten die Ermittler heute. Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks handelt es sich um einen 19 Jahre alten Mann. Er soll nach Informationen des Senders den Mord gestanden und als Motiv angegeben haben, dass er gedacht habe, durch den Mord an der aus seiner Nachbarschaft stammenden Frau an eine neue Wohnung zu kommen

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.