Amtsantritt abgesagt

Venezuelas Präsident Hugo Chávez sagt seinen Amtsantritt ab und muss seine Krebstherapie in Kuba fortsetzen. Das Parlament billigte eine Verschiebung der Vereidigung. Die Opposition beruft sich auf die Verfassung und fordert, dass Parlamentspräsident Diosdado Cabello das Amt vorerst übernimmt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.