Dreamliner-Notlandung

Ein Dreamliner auf dem Weg von Ube im Westen Japans in die Hauptstadt Tokio, musste laut ANA wegen einer Fehlermeldung auf der Insel Shikoku notlanden. Bei der Evakuierung wurden mehrere Menschen leicht verletzt – es handelt sich vor allem um Kratzer, die sich die Flugzeuginsassen beim Verlassen des Jets über die Notrutschen zuzogen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.