Großdemo

Zahlreiche Menschen sind heute in Paris für die Einführung der Homosexuellenehe auf die Straße gegangen. Mit der Großdemonstration wollten die Teilnehmer ein Gesetzesprojekt der sozialistischen Regierung unterstützen. Es soll Lesben und Schwulen künftig die Eheschließung und Adoptionen ermöglichen. Die Organisatoren hofften auf eine sechsstellige Teilnehmerzahl. Offizielle Angaben gab es zunächst nicht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.