Migrant erstochen

Zwei Griechen haben einen 27 Jahre alten Migranten aus Pakistan erstochen. Das Opfer starb heute im Krankenhaus. Laut Polizeiangaben wurden die beiden mutmaßlichen Täter wenige Minuten nach der Attacke festgenommen. Sie gaben an, sie seien nach einem Streit auf den Pakistaner losgegangen, der sie an der Weiterfahrt mit seinem Fahrrad gehindert habe. Die Ermittler schließen einen rassistischen Hintergrund nicht aus.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.