Mord in Berlin

In einem Imbiss in Berlin-Neukölln erschoss 45-jähriger Mann eine Frau und verletzte ein weitere schwer. Kurz darauf wurde er von der Polizei festgenommen. Das Motiv der Bluttat ist nach Polizeiangaben nicht bekannt. Die «Berliner Morgenpost» schrieb, bei der Toten handele es sich um die Ex-Partnerin des Täters.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.