Neuer Streit

Argentinien lässt auch im neuen Jahr im Falkland-Streit mit Großbritannien nicht locker. In einem offenen Brief warf Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner den Briten Kolonialismus vor und forderte Gespräche über die „Rückgabe“ der Inseln im Südatlantik an Argentinien. Dazu schaltete sie eine Anzeige in der Londoner Zeitung „The Guardian“ (Donnerstag-Ausgabe). Auf die geplante Volksabstimmung der Inselbevölkerung ging sie nicht ein.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.