Starke Worte

Ein militärischer Angriff auf Syrien wäre für Teheran auch ein Angriff auf den Iran. Das sagte heute Ali-Akbar Welajati, der außenpolitische Berater des iranischen Führers Ajatollah Ali Chamenei.

„Syrien ist in der Region Teil der Achse des Widerstands (gegen Israel, Anm.). Daher sollten alle wissen, dass ein Angriff auf Syrien gleichzeitig ein Angriff auf den Iran sein würde“, sagte der ehemalige Außenminister in einem Interview der Nachrichtenagentur Mehr. Ohne die logistische Hilfe Syriens wäre die Hisbollah-Bewegung in den Kriegen gegen Israel nie siegreich gewesen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.