Stinkende Gaswolke

Die Briten sind zurzeit ohnehin nicht gut auf die EU zu sprechen, da wird ihre Luft nun auch noch von einer stinkenden Wolke vom Festland verpestet. Schuld am üblen Geruch, laut Pariser Polizei erinnert er an “Schweiß, Knoblauch und faule Eier”, ist ein Gasaustritt in einer Chemiefabrik im Nordwesten Frankreichs.Das Leck trat am Montag in einer Chemiefabrik des Unternehmens Lubrizol nahe Rouen, 120 Kilometer nordwestlich von Paris auf, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Gaswolke ist über Nacht in Richtung Großbritannien geweht worden und sorgt dort seit Dienstag für Unwohlsein.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.